ESDONI ALLGEMEINES

esdoni-allgemeines

Beschreibung ESDONI ALLGEMEINES

Die ESDONI Anlage umfasst Hochleistungs-Dimmer-Stabilisatoren, die in Zeilenköpfen installiert werden, um Hauptleitungsinstabilitätsprobleme während Spitzenzeiten zu lösen. In Zeiten mit reduziertem Verbrauch senken sie die Spannung um weitere Einsparungen zu erzielen. Systeme mit Entladungslampen mit Ballast, wie Hochdrucknatriumdampf (HPSV) oder Quecksilberdampf (MV) sind anfällig für Schwankungen in der Stromversorgung. Spannungen, die 105 % ihrer Nennwerte übersteigen, reduzieren wesentlich die Lebensdauer der Lampen und steigern den Stromverbrauch.

Der Graphik der Fig. 1 zeigt den starken Einfluss der Versorgungsspannung auf den Verbrauch und die Lebenszeit einer 400 V HPSV Lampe. Wie ersichtlich ist, führt eine Zunahme von 7% der Spannung zu einer Reduzierung der Lebensdauer von 50% und einer Verbrauchszunahme von mehr als 16%.

Andererseits bedeutet die Notwendigkeit der Rationalisierung des Verbrauchs entlang öffentlicher Autobahnen, dass die Beleuchtung reduzieren wird, wenn es weniger Benutzer gibt.

Die Regulierung der Energie-Effizienz für Außenbeleuchtungssysteme besagt, dass “Installationen mit mehr als 5kW mit Lichtregulierungssystemen ausgestattet sein sollen, die eine Reduzierung der Intensität von bis up to 50 % ermöglichen”.