ORBILUX

orbilux

  • Besonders geeignet für Beleuchtung von Schaufenstern, Hauseingängen, Hinweisschildern, Leuchtreklame usw.
  • Montage Aufputz oder Sockel mit Metall-Kabelbindern
  • Schließkontakt mit Potential, von 5 bis 200 Lux

Beschreibung ORBILUX

Dämmerungsschalter zur Aufputzmontage mit elektronischer Frontdetektion. Besonders geeignet zur Kontrolle von kleinen Beleuchtungsanlagen in Gärten und Parkanlagen, Wohnungen, Schaufenstern usw. ORBILUX verfügt über eine LED-Anzeige, die das Ablesen des AN- oder AUS-Status erleichtert. Das Gerät verfügt über eine Betriebsverzögerung um unerwünschte Reaktionen auf Lichtblitze zu vermeiden. Der Einstellbereich ist sehr groß mit einem niedrigem Mindestwert.

Technische Daten ORBILUX

Betriebsspannung 230 V AC
Frequenz 50 – 60 Hz
Schaltleistung 16 A / 250 V AC cos φ = 1
Eigenverbrauch 3,4 VA (ca. 0,7 W)
Lichtempfindlichkeit 5 – 2000 Lux
Kontakt Schließer, nicht potentialfrei
Maximale Last
  • Glühlampen: 3000W
  • Nichtkompensierte Leuchtstofflampen: 1000W
  • Kompensierte Leuchtstofflampen: 1000W (120 mF)
  • Halogenlampen (Niedervolt): 2000VA
  • Halogenlampen (230 V AC): 3000W
  • Energiesparlampen: 500W (30 x 20 W)
  • Downlights: 400 VA
  • LEDs: 500 VA
Sensor Cadmiumsulfid/td>
Umgebungstemperatur von -25 ºC bis +45 ºC
Lichtempfindlichkeit 5 – 200 Lux logarithmisch
ON/OFF Verzögerung 30 Sekunden
Schutzart IP 55 gemäß EN 60529
Schutzklasse II gemäß EN 60335 bei korrekter Montage
Montage Aufputz oder Sockel

Dokumentation und Downloads für ORBILUX

Abmessungen und Anschlüsse
Bedienungsanleitung
Konformitätserklärung